Brownies

Gestern war ich bei Kerstin nähen(Ihr Blog: http://www.kerstinchristl.de) Sie fragte mich nach einem leckeren Browniesrezept 🙂 Ich gab ihr da natürlich folgendes super leckeres Rezept und möchte es euch nicht vorenthalten!

Das Rezept ist für ein ganz normales Backofenblech, also ca 40x40cm, so mache ich sie immer für Weihnachten. Das reicht dann meistens für die ganze Adventszeit und wenn ich mich sehr diszipliniere bis Neujahr 😉

200g Butter in einer Pfanne schmelzen, 800g dunkle Schokolade zerbröckeln, beigeben und unter Rühren schmelzen. Backofen auf 180 Grad vorheizen.

8 Eier, 400g Zucker, 2 Päckchen Vanillezucker und 1/2 TL Salz in einer Schüssel geben, rühren bis die Masse hell ist. Dann die Schokilademasse beigeben und alles gut mischen.

400g Baumnüsse grob gehackt mit 300g Mehl mischen und zur Masse geben und gut unterrühren. Alles in ein gut gefettetes oder mit Backtrennpapier ausgelegtes Blech füllen und glatt streichen.

Das Blech in den vorgeheizten Backofen schieben und 20 min backen. Diei Brownies müssen innen noch feucht sein. Nur leicht abkühlen, noch warm in Würfel schneiden und erst auskühlen und dann herausnehmen.

Kann noch mit Kakaopulver oder Kuchenglasur verziert werden, ich mag sie aber am liebsten ohne nix.

Das Foto dazu wird nächstens mal folgen… ich wünsch euch einen guten Appetit!

Advertisements

Ein Gedanke zu „Brownies

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s