Einführung #2

Nach der tollen Einführung für die Overlock habe später einen Termin abgemacht für die Einführung zum Covern. Denn die 1300mdc ist eine Kombimaschine, kann also Overlocken und Covern.

Ich hatte ja noch nie mit einer Covermaschine gearbeitet, wusste nur was sie nähen kann. Somit war ich sehr gespannt auf die Einführung. Frau Zgraggen hat mir alles super gezeigt, mit Nadeln wechseln, Messer hochstellen, Abdeckung wechseln, die verschiedenen Stichen, die richtige Feineinstellung, das richtige führen des Nähguts und natürlich noch ein paar kleine Kniffe, die das ganze noch einfacher machen. Für mich ist es nun kein Problem mehr, die Maschine vom Overlocken auf Cover umzustellen oder umgekehrt. Es ist auch keine grosse Sache, finde ich, denn ich hab schon viel davon gehört wie aufwändig und lange das dauert. Dies kann ich jedoch nicht bestätigen. Vielleicht gehöre ich auch zu einer weniger komplizierten Spezies, die es einfach so nimmt wie’s kommt…

Mit meinem neuen Wissen habe ich mich wieder mit vollem Elan an die Arbeit gemacht, ich hatte ja noch einen Auftrag zu erledigen, doch ich musste zuerst folgendes machen…

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s