Overlock Einführung #1

So, ich dachte mir, ich stelle die Posts chronologisch rein, damit ihr wisst was ich nacheinander so gewerkelt habe.

Zuerst hatte ich einen Termin bei meinem Berninafachhändler für meine tolle Overlockmaschine Bernina 1300 MDC. Und zwar war es einfach eine Einführung ins Overlocken mit der Maschine. Mein Gott war ich ahnungslos und habe trotzdem sehr viel schon mit der Maschine gearbeitet (vor allem Shirts hab ich bis jetzt gemacht…). Aber ich hatte keine Ahnung was der Display alles anzeigt 😉 oder auf was ich achten/verstellen muss, wenn die Nähprobe nicht optimal ist („Nähprobe?“). Ich lernte also ein paar Tricks für die Feineinstellungen und auch mich am Display zu orientieren. Ich konnte immer gleich ein paar Probenähte nähen, damit ich auch sehen konnte, wie es aussehen sollte und was sich verändert hat, wenn ich eine Einstellung geändert habe. War also eine super tolle Einführung und wird hoffentlich von jedem Fachhändler Angeboten! Herzlichen Dank nochmals an Frau Zgraggen, die mir alles so gut und einfach erklärt hat.

 

so sieht meine kleine Powermaschine aus. Schon erstaunlich wie klein die Dinger sind… Ich würde sie um kein Geld der Welt wieder hergeben und sie ist ihren Preis auch wirklich wert.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s