Geheimprojekt #3

Damit ihr euch das auch wirklich vorstellen könnt, was ich gerade bastle, ähm natürlich nähe… hab ich hier ein paar Bildchen…

Ok, 6 solche Patchpakete à je 40 Quadratischen Stücken ergibt 240 Quadrate zum vernähen…

 

Die Patches haben 20 verschiedene Stoffstücke in der Grösse 16cm x 16cm. Immer 7 Stück habe ich in Reihen zusammengenäht, wie diese hier.

 

Ich hab immer 7 solche Reihen genäht, anschliessend die Nahtzugaben auf der Rückseite von allen 7 Reihen schön auseinandergebügelt. Danach hab ich die Reihen durchgeschaut und so nebeneinander gelegt, dass ein Quadrat mit 7×7 Patches entstanden ist. Ich hab immer geschaut, dass nirgends das selbe Patch nebeneinander, bzw. in nebeneinander liegenden Reihen lag.

Mittlerweile habe ich 3 solche Quadrate mit 7×7 Patches wie ihr hier sehen könnt.

 

Leider ist das Bild sehr dunkel ausgefallen, da die Sonne gerade verschwunden war und unsere Beleuchtung im Wohnzimmer taugt zum Fotografieren nichts. Ich muss alles nochmals Bügeln bevor ich die grossen Quadrate zu einem Ganzen zusammennähe. Ich denke mittlerweile beim Patchwork muss man genauso gerne Bügeln wie Nähen… Ach ja, die Masse der Decke sieht so aus: ein Quadrat ist ca. 103cm x 103cm gross, das ergibt eine Decke von ca. 203cm x 203cm, da ja noch Nahtzugabe wegfällt. Plus noch den Rand von ca. 5-10cm, was dann besser aussieht. Bin ja auf die Stofflieferung gespannt. Aber vorher muss ich noch das 4. Quadrat nähen gehen. Also bis bald, bis die Vorderseite fertig ist…

 

Advertisements

Ein Gedanke zu „Geheimprojekt #3

  1. Ja, so langsam bekomm ich eine Vorstellung davon, wie die fertige Decke aussehen wird. Eine ganz schöne Fleißarbeit hast Du Dir da ausgesucht. Aber ich denke, das Endergebnis wird toll und Deine Mama wird sich freuen 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s