2. Nähkursabend

Ja der zweite Abend war ein bisschen ergiebiger gewesen. Ich hatte wie immer mehrere Teile dabei, die genäht werden wollten. An diesem Abend hatte ich mich für die Tannenbäume entschieden, denn die sollen ja auch mit den Wichteldamen und den K* (werdet ihr nächstens sehen) ins „Living&more“ gehen und ein Fenster schön schmücken und dort auch verkauft werden :-). Wenns gut läuft, muss ich nächstens nochmals ein paar tolle Figuren nähen… hoffentlich, das würde mich sehr freuen. Obwohl ich ja sonst noch genug zum vernähen hätte…

Wo bin ich nur wieder hingeschweift?!? Ihr wollt natürlich die Tannenbäume sehen, oder? Dann schaut mal, was für drei lustige Bäumchen entstanden sind:

Alle kann man an einem durchsichtigen Faden aufhängen, dann sieht es aus als ob sie schweben.

Die Idee hatte ich im Buchladen gesehen, als ich wiedermal ein paar Bücher durchgeblättert hatte. Ich hab aber nur ein paar Fotos von den Seiten im Buch gemacht, denn die anderen Sachen hatten mir nicht zugesagt im Buch. So hab ich dann zu Hause selber ein „Schnittmuster“ gezeichnet und das ganze einfach probiert. Das lustige daran ist ja der Stamm… der besteht nämlich aus einer Zimtstange, die beim Verschliessen der Naht noch mit Leim reingesteckt wurde. So duftet das Tännchen auch noch schön weihnachtlich… Super oder?!?

Aber ihr könnt euch ja denken, dass dies nicht alles war…

Eigentlich habe ich ja zehn Stück Stoff für die Tannenbäumchen dabei gehabt, aber nach drei hatte ich vorerst genug… Daher kamen jetzt zwei andere Stöffchen zur Geltung.

Ich brauche nämlich immer ein paar schöne und praktische Teilchen für Frischgeschlüpfte Babys 🙂 Und was ist da besser geeignet als Schnabelina’s Regenbogenbody?!? So hatte ich den Rest des Abends mit zuschneiden der Teile für zwei Bodys zu tun. Und mit schwatzen und zuhören…

Hier fehlen aber immer noch die Druckknöpfe. Sie würden hier irgendwo herumliegen, aber ich hatte noch nicht die Geduld und die zarten feinfühligen Hände diese anzubringen.

Wie ihr auch sehen könnt, sind dies Bodys für ein Mädchen. Ich hoffe es wird gefallen…

So, genug für heute, weiter gehts morgen mit dem 3. Nähabend. Bis dann…

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s