Endlich wieder Stoffmarkt!!!

Wir gingen heute zu 6. nach Freiburg im Breisgau um 6.30 Uhr. Wir wollten gleich zu Beginn bzw. noch früher da sein, damit wir nicht im riesen Gedränge die Auslage nicht sehen und mega lange anstehen mussten. Es hat sich wirklich gelohnt, denn ich hatte leider nach der Hälfte der Stände keine €’s mehr …

20130427-195451.jpg

Es ist ziemlich Jungslastig diesmal… Die schönen Mädchen-Lillestoffe waren leider zu weit hinten…  aber das Beste ist: am 22. Juni ist wieder Stoffmarkt! Bis dahin wird halt der Sohnemann kräftig benäht und die Mädels müssen sich noch ein wenig gedulden… Auch hab ich noch ein paar Geschenke offen, die ich unbedingt nähen will.
Ausserdem möchte ich noch ein paar Stücke für den Markt produzieren und dabei entstehen bestimmt auch noch ein paar für die manufaktur, da ist ja auch bald Eröffnung!!! Ausserdem möchte ich noch ein paar Probestücke für die Kurse nähen, als Anregung. Ijr seht also, mir wird nicht so schnell langweilig 

Herzlichst eure giuanna

Advertisements

Schneller Geburtstagsorden

Heute hat meine Schwiegermutter ihren 70. Geburtstag, daher habe ich gestern Abend noch schnell diesen Geburtstagsorden gebastelt. Zum Glück war ich gerade im Nähkurs vom Berninacenter in Stans. Da hatte ich die freie Auswahl an farbigen Bändern, Litzen, Spitzen etc., so konnte ich alles super aufeinander abstimmen. Was dabei herausgekommen ist seht ihr ja…

20130424-175611.jpg

Sie hat sich super gefreut! Und mir hat es Spass gemacht nen richtig tollen Orden zu nähen. Hier noch ein paar ergänzende Fotos:

20130424-180129.jpg

20130424-180147.jpg

20130424-180157.jpg

20130424-180210.jpg

Ich hab das ja nicht selbst herausgefunden, sondern hatte zuerst im Netz gesurft und bin auf die Seite von pattydoo gestossen. Dort könnt ihr gut sehen, wie man einen Geburtstagsorden einfach nähen kann.

Meiner ist noch eine Nummer grösser ausgefallen… Bei Fragen könnt ihr gern einen Kommentar hinterlassen, dann versuch ich eure Fragen zu beantworten.

Herzlichst eure giuanna

20130424-181443.jpg

Tolle Neugikeiten

Wie ihr sicher alle schon mitbekommen habt, nähe ich leidenschaftlich gerne. Meistens für meine Kinder oder aber auch immer wieder Geschenke für andere. Auch konnte ich meine kleinen und grossen Projekte schon in verschiedenen Geschäften (living&more, Beckenried und manufaktur, Brunnen) ausstellen und zum Verkauf anbieten. Erstmals habe ich mit zwei Nähkolleginnen einen Stand am Buochser Quaimarkt vom 11. Mai 2013 Es würde mich freuen den Einen oder Anderen von euch dort anzutreffen.

Mittlerweile bin ich soweit, dass ich meine Begeisterung und Leidenschaft zum Nähen weitergeben möchte. Daher habe ich mir überlegt, ob ich als Pädagogin nicht auch selber Nähkurse anbieten könnte. Und wie es der Zufall wollte, suchte Elisa von der manufaktur in Brunnen noch jemanden für Nähkurse. So habe ich mir überlegt, was, wie, wo usw. ich anbieten möchte. Nun darf ich euch mit Stolz meinen Flyer für die ersten Kurse präsentieren.

Kursausschreibung Einfach draufklicken, dann öffnet sich das PDF!

Es würde mich riesig freuen, wenn ich euch bei euren ersten Nähschritten oder auch bei den anderen Projekten unterstützen kann. Falls ihr selber kein Interesse an einem Kurs habt, aber jemanden kennt, der gerne Nähen lernen würde oder sich mal an eine Tasche oder an ein Portemonnaie wagen möchte, dürft ihr den Flyer oder auch mein Blog gerne weiterleiten. Herzlichen Dank im Voraus und auch fürs weitersagen 😉 Bei Fragen könnt ihr mich unter der angegebenen Nummer gerne anrufen.

Ich freue mich auf zahlreiche Anmeldungen und hoffentlich einige bekannte und nähbegeisterte Gesichter!

herzlichst   eure giuanna

Kopfhörer-T-Shirt für meinen Grossen

Es ist soweit!!! Ich darf euch das Kopfhörershirt für meinen Liebsten präsentieren:

20130415-171152.jpg

Natürlich gleich zum passenden Anlass getragen. 
Um den Hals ist es ein bisschen eng geworden, das liegt daran, dass ich kein gelbes Bündchen bekam und daher hab ich dann halt gelben Jersey genommen. Das ging gut zum vernähen, ich würde das nächste Mal einfach 2cm mehr dazugeben.
Er hat sich sehr gefreut! Und ich mich auch 

Herzlichst eure giuanna

Schnitt: burda young T-Shirt 7916, abgeändert mit Hilfe eines eigenen T-Shirts
Stoff: Nähboutique Kaiser, Stans
Applikationvorlage: ottobre 3/2012

Mein 1. Award!!!

Wow, ich hab meinen 1. Award bekommen! Ganz lieben Dank an Steffi von 3 kleine Engel für die Nomination. Ich hab mich riesig gefreut! Und bin immer noch überwältigt…

Ich mach doch gar nicht soviel, oder besser gesagt, im Moment komm ich gar nicht dazu alle meine entstandenen Projekte zu posten.

BestBlogAwardJuhui, ich freu mich wie bolle!!!

Nun aber zu den Regeln des Awards:
Es gehört zu den Regeln, dass man einen Post mit diesem Logo schreibt, sich in diesem für den Award bedankt, den Blog auch verlinkt und 11 Fragen beantwortet. Anschließend werden wieder bis zu 20 andere Blogs mit weniger als 200 Lesern nominiert.

Zu den Fragen:

1. Was magst du beim Kochen lieber? Nachtisch oder deftige Gerichte? ich bin ganz klar der Desserttyp,  ich ess lieber wenger vom Hauptgericht, dafür noch Dessert… 😉

2. Was ist dir bei einer Person wichtiger? Die Persönlichkeit oder die Erscheinung? Ganz klar die Persöhnlichkeit, jedoch finde ich ein gepflegtes Äusseres auch wichtig

3. Wann hast du Deinen Blog gegründet? 4. Juni 2012

4. Welche Persönlichkeit hat Dich bisher in dieser Welt inspiriert, mit etwas Neuem anzufangen?  Da kann ich niemand bestimmten nennen. Alle Blogger, jedes Kreativheft/Buch, einfach alles was mich zu eigenen/neuen tollen Sachen inspiriert.

5. Verfolgst Du viele Blogs? In meiner Leseliste stehen um die 50, doch komm ich leider nicht regelmässig dazu vorbeizuschauen, geschweige denn zu kommentieren… leider…
6. Kochst Du lieber selbst oder lässt Du Dich bekochen? Ich backe sehr gern selbst und lass mich gerne bekochen… 🙂
7. Welches Buch liest Du gerade? Ich warte auf die das zweite Buch von Deborah Harkness „Wo die Nacht beginnt“. Bin voll der Fantasietyp…
8. Welches Kleidungsstück hat bisher am Längsten in Deinem Schrank überlebt? Da gibt es einige, doch wollte ich schon lange mal ausmisten… Mein Kleiderschrank wäre froh…
9. Was ist dein Lieblingsrezept? selbstgemachte Lasagne
10. Welche Eigenschaften bei einer Person sind Dir in einer Freundschaft wichtig? Ehrlichkeit, Vertrauen können und Verständnis.
11. Was ist Dein Lieblingsfilm? Da gibt es keinen speziellen, aber ich schau mir gern Action- und Fantasiefilme an.
So, und nun kommt der schwierige Teil…meine Nominierungen für den Award:
Es sind ganz tolle Blogs, die ich mir immer wieder ansehe und sehr inspirierend finde.
So, ich hoffe ihr hattet ein schönes Osterwochenende mit wenig Schnee 🙂 und könnt den heutigen Tag nochmals geniessen, bevor es morgen mit dem Alltag wieder weitergeht.
herzlichst eure giuanna