Tolle Filzstifte für Kinder

Wer kennt das nicht… Gibt man einem Kind einen Filzstift in die Hand, dauert es nicht lange bis es anfängt seine Finger, Hände und so weiter zu bemalen. Dabei hat man ja ein grosses weisses Blatt vor sie hingelegt und wahrscheinlich den Tisch noch abgedeckt, dass nichts danebengehen kann… 🙂

Eigentlich ist das ja gar nicht so schlimm, wenn man die richtigen Filzstifte hat… Wir haben beim ersten Kind ein Filzstiftset geschenkt bekommen, dass mit Wasser wieder ruckzuck abgeht und das find ich wirklich wirklich super! Man kann sie mit einem nassen Waschlappen genauso gut abwischen wie unter dem laufenden Wasserhahn. So muss man nie Angst haben, dass man irgendwo (Sofa, Wände, etc.) Spuren hat, die nicht mehr weggehen.

Ihr wollt jetzt natürlich noch wissen was für Filzstifte das sind…

imgresZu kaufen gibt es die zum Beispiel hier.

Sie malen auch nach 5 Jahren noch gut auf Papier, wenn auch nicht mehr ganz so gut wie am Anfang. Aber auf den Händen etc. funktionieren sie noch einwandfrei 😉

Diese Stifte finde ich auch immer ein super Geschenk mit einem tollen Malbuch dazu auch für die kleinen Kinder.

herzlichst     eure giuanna

Advertisements

Ta-tü-ta in-the-hoop

Eine Ta-tü-ta wollte ich mir schon immer mal machen, doch ich war zu faul um mir genau zu überlegen, wie ich das anstellen musste. Daher kam mir die Stickdatei TAschenTÜcherTAsche von Sima’s Paradies gerade richtig.

tatüta-bild

Und so habe ich auch gleich eine TATÜTA ausprobiert…

1096

Und? Was denkt ihr? Sieht doch super aus! Und vor allem ist es voll einfach und schnell gemacht! Alles im grossen Stickrahmen. Find ich wirklich eine tolle Datei! Man hat ja unendlich viele Variationsmöglichkeiten, ich hab ja nur ne 0815-Variante genommen zum Testen. Die nächsten mache ich dann ein bisschen spektakulärer… Ausserdem sind das doch super tolle Weihnachtsgeschenke oder für die kleine Mitbringselkiste…

Also, hier werden sicher noch ein paar solcher Ta-tü-ta’s entstehen, wenn auch nicht sofort… Hab ja noch ‚zig andere Sachen zum Fertigmachen und abarbeiten. Aber das kennt ihr ja sicher auch…

herzlichst         eure giuanna

häkelblume für kissen

Irgendwo im Netz bin ich auf dieses Bild gestossen…10805_0

Da wusste ich, dass ich meine Häkelnadel wieder mal hervor nehmen musste. Natürlich hab ich mir zuerst das Ebook `Banju` von farbenmix gekauft, nicht dass ich drauflos häkle und dann nichts brauchbares entsteht… das mag ich nämlich gar nicht!

Aber keine Angst, ich hab ganz genau nach Anleitung gehäkelt und diese tolle Blume ist entstanden.

1086

Jetzt wartet sie nur noch darauf, um zu einem Kissen weiterverarbeitet zu werden. Es liegt eigentlich alles bereit, nur die Zeit scheint irgendwie nicht vorhanden zu sein… wie immer 😦