Raglan-T-Shirt

Letzte Woche kam eine Spielplatzbekanntschaft bei mir vorbei und gab gleich zwei Bestellungen auf. Einmal für ein Totenkopf-Shirt und einmal für eine Tunika aus der ottobre 1/2012.

Das Totenkopf-Shirt ist mittlerweile fertig geworden und auch schon überbracht, denn es war als Geburtstagsgeschenk für den Neffen gedacht.

IMG_3429 IMG_3431Ich hab den Kragen extra noch verschönert/verstärkt, so leiert sich das Ganze auch nicht aus.

IMG_3433

Ich bin immer ein bisschen am rumprobieren wie ich am besten/schönsten Absteppen kann. Der rundgenähte Zickzackstich finde ich besonders schick…

IMG_3435Auch das Covern habe ich mittlerweile gut im Griff. Bin richtig stolz auf das Ergebnis! Ich hoffe der Neffe hat auch gefallen daran gefunden…

herzlichst eure giuanna

Kleines Geschenk

Ich hab heute schnell noch ein kleines Geschenk genäht für eine Freundin meiner Mutter. Die hat diese Woche Geburtstag. Diese schöne Brillenetui ist dabei entstanden
IMG_3116

Ist es nicht schön? Da lässt doch glatt der Frühling nicht mehr lange auf sich warten… Mir gefällt der Schnitt total und als nächstes ist eins für mich dran, das zeig ich euch dann beim nächsten RUMS 🙂

herzlichst eure giuanna

Wendejacke als Weihnachtsgeschenk

Das hier wollte ich euch schon laaaange mal zeigen!!!

Diese super kuschelige Wendejacke habe ich schon lange genäht. Sie war ein Auftrag von einer Freundin meiner Mutter und mir für ihr Enkelchen. Ich hab ihnen zur Geburt ein kleines Set geschenkt, bestehend aus dieser Zwergenmütze nach Schnabelina

IMG_2008und einem Dreieckstuch. Bei beiden hatte ich diesen süßen Stoff vernäht

IMG_2168

Der Freundin hat dieser Stoff so gut gefallen, dass sie immer in den Geschäften rumgeguckt hat, ob es nicht noch ein Jäckchen dazu gab. Doch sie wurde nicht fündig und so fragte sie mich an, ob ich ihr nicht ein passendes Jäckchen nähen könnte. Voll Begeisterung, dass mal jemand an mich gedacht hatte, hab ich mich ans Werk gemacht.

Zuerst habe ich einen passenden Schnitt gesucht und in der Ottobre 4/2012 hab ich dann diese Kapuzenjacke gesehen und wusste wie ich es machen wollte.IMG_3115

Ich hab aber ein paar Dinge abgeändert, zum Beispiel haben mir die Taschen nicht gefallen, daher hab ich sie weggelassen. Auch wollte ich eine Wendejacke machen und hab mir überlegt, dass ich es wie bei der Zwergenmütze mache. So habe ich rundherum ein schönes Bündchen.

So ist dieses zauberhafte Jäckchen entstanden

IMG_2475 IMG_2476

Leider hatte ich nicht mehr genug Löwen-Stoff für die Ärmel, so musste ich einen passenden Sternenstoff nehmen. Sieht gar nicht so übel aus, meint ihr nicht auch?

Es hat mir richtig weggetan, als ich das Jäckchen weggeben musste, denn der Streifenstoff ist ein kuschlig-weicher Nicki und auch der Löwenstoff ist so „schmichelig“. Am liebsten hät ich es behalten, aber Auftrag ist Auftrag!

Gefällt es euch auch?

herzlichst eure giuanna

Zwischenarbeiten…

Ach du meine Güte, schon wieder eine Woche um und die Tücher sind immer noch nicht fertig… Dafür hab ich ein paar andere Sachen gemacht, bzw. angefangen (mal wieder…)

Als erstes war eine Häkelmütze dran, die ich schon länger gemacht hatte, aber noch nicht wirklich fertig war (vernähen…) Ist absolut toll geworden vor allem die Farbkombi finde ich super! Das war übrigens eine Auftragsarbeit… Hat mich riesig gefreut zu häkeln!

 

 

Die neue Besitzerin hat sich auch gefreut und hat Lustigerweise ein Snowboardcombi mit den gleichen Farben… Sie sicher genial aus!!!

Als zweites und drittes hab ich Babygeschenkpäckchen fertig/bereit gemacht und dann auch vorbeigebracht. Leider hab ich vom Zweiten Päckchen kein Foto gemacht, aber vielleicht gibts ja mal eins von den Besitzern zugeschickt 😉

Eine Zwergenmütze und ein Dreiecktuch für den kleinen Tim mit Duschcreme.

Im Zweiten Päckchen waren auch eine Zwergenmütze, zwei Dreiecktücher und zwei Namensanhänger drin, da die grosse Schwester auch noch was bekam. Finde ich auch immer schön, aber sicher nicht notwendig… Ich hoffe Dario und Elena haben sich gefreut!?!

Am Wochenende hab ich noch ein bisschen gestrickt, denn das häkeln und stricken hat auch einen grossen Suchtfaktor… Entstanden ist ein LoopSchal in dunkelviolett mit riesigen Maschen. Hab ihn nach Anleitung gestrickt, würde aber nächstes Mal nur mit 20 statt 24 Maschen beginnen, denn ich finde ihn für mich zu eng…

 

 

 

Sieht nicht wirklich nach dunkelviolett aus, ist es aber.

So sieht es dann angezogen aus… (Das ist übrigens das Bild auf der Banderole)

Was ich jetzt dran bin…. natürlich die Dreiecktücher fertig nähen und eine weitere Häkelmütze ist in Arbeit (freudiger Auftrag!!!) und ausserdem hab ich das Geburtstagsgeschenk für meine Mutter begonnen (dazu aber später mehr…).

 

Etwas organisatorisches…

Letztens ist eine liebe Leserin an mich herangetreten und hat gefragt, ob ich nicht eine Galerie machen könnte mit allen Bildern von den Teilen die ich bereits genäht habe. Ich habe mir lange überlegt wie ich das anstellen könnte, damit ich möglichst wenig Mehraufwand und man aber auf einen Blick sieht, was ich alles schon gemacht habe. Ich hab mich auch von anderen Bloggerinnen inspirieren lassen und bin zum Schluss gekommen, dass es für mich am einfachsten geht, wenn ich die Stichwörter erweitere.

Bei den Stichwörtern findet ihr jetzt alle Stücke die ich genäht habe mit grossem Anfangsbuchstaben. Alles andere ist kleingeschrieben. Ich bin selber erstaunt darüber, wie viel ich schon gemacht habe… Wenn ihr also auf ein Stichwort klickt, kommt der entsprechende Post. So könnt ihr nach Lust und Laune in meinem Blog stöbern und kommentieren oder, wenn euch etwas gefällt und ihr auch so ein tolles Teil haben möchtet einfach nachfragen. Ich nähe gern etwas für euch.

Ach ja, fast hab ichs vergessen, eine kleine Vorankündigung….

Bald ist mein Dawandashop wieder eingestellt und hat tolle Produkte für euch bereit zum Kaufen. Ich freue mich schon auf euer Vorbeischauen…

http://de.dawanda.com/shop/herzchen-gb

So, jetzt viel Spass beim Lesen und Stöbern auf meinem Blog und in Zukunft auch in meinem Shop…

kleidchen, kleidchen, ach wie schön bist du…

für meine süsse bohne  ein extra süsses kleidchen in gr. 92. das müsste man fast für eine hochzeit anziehen… (leider haben wir schon geheiratet ;-))

und hier noch eins für meine kleine cousine, auch absolut süss und chic in gr. 122