Eine schnelle Geburtstagskarte

Ich hab heute eine hübsche Karte mit meinem Plotter gemacht… Das Geburtstagskind ist eine passionierte Gärtnerin, da fand ich das Sujet passend.

IMG_9499Es war wirklich sehr einfach. Zuerst alle Teile in den richtigen Farben ausschneiden lassen und dann mit Klebekissen aufeinander kleben.

IMG_9500Somit hat die Karte einen 3d-Effekt bekommen und war schon ziemlich dick fürs Couvert gewesen. Am Schluss habe ich noch die Blumenköpfchen mit Strasssteinen aufgeklebt. Sieht ganz edel aus… Die Blüten habe ich doppelt ausschneiden lassen, da ich bei den Blüten noch mehr 3d wollte… somit habe ich dann bei der oberen Blüte die einzelnen Blättchen noch ein bisschen weiter eingeschnitten und sie dann auf einer weichen Unterlage (ich habe eine dicke Filzplatte genommen) mit dem Ende eines Malerpinsels eingedrückt, sodass die Blättchen gebogen wurden. Dann noch entgegen den unteren Blüten aufgeklebt und schon sahen die Blümchen viel plastischer aus.

IMG_9501Das Geburtstagskind hat sich sehr über die Karte und den Gutschein darin gefreut!!!

Herzlichst    giuanna

 

Plotterdatei aus dem Silhouettestore Design-ID #58400 layered flower basket card

 

 

 

Advertisements

Hab ich euch das schon erzählt?

Ich hab mir noch im letzten Jahr einen Plotter gekauft. Genauer gesagt den Silhouette Portrait. Das ist ja wirklich ein Hammerteil!!! Ich hab auch schon fleissig geübt und finde mich schon gut im Programm zurecht. Hier ein paar kleine Ausschnitte was ich schon alles gezaubert habe:

iphonegiuanna 156Das war für den Anfang eigentlich viel zu schwierig und hat mich einige Nerven und noch mehr Papier gekostet… Aber es sieht halt schon toll aus und macht richtig was her. Leider habe ich es einfach zum Ausprobieren gebraucht und hab nachher gar nichts damit gemacht, wie zum Beispiel schöne Weihnachtskarten oder so… So habe ich schon eine Idee für nächstes Jahr 😉

iphonegiuanna 161

Dieser Stern war sehr einfach und auch super für Anfänger! Er ist dreidimensonal was man hier leider nicht so gut sieht… Einzig beim Falten und zusammenleimen muss man den Kopf beisammen haben, sonst sieht der Stern dann schnell ein bisschen schief aus.

iphonegiuanna 165

Dann hatte ich ja noch Guthaben für den SilhouetteStore zusammen mit dem Plotter bekommen und war dann auch fleissig am Stöbern gewesen. Als ich dann diese kuule Geschenkkartenbox sah, wusste ich gleich, dass ich die haben muss. Bei uns fallen nämlich immer mehr „Geburtstagskinder“ an, welche sich dann über eine praktische Geschenkkarte in einer hübschen Box freuen können.

 

iphonegiuanna 166

Dann hatte ich natürlich noch die Idee für meinen eigenen Laden, wo es übrigens auch Geschenkkarten zu kaufen gibt 😉 Solche Boxen zu gestalten für Weihnachtsgeschenke… Also habe ich mich mal mit dem Programm genauer auseinander gesetzt und versucht das gleiche für Weihnachten zu basteln… und siehe da, ich bin gar nicht so ungeschickt am PC. Ich finde es kann sich sehen lassen, einzig weihnachten muss ich noch gross schreiben…

iphonegiuanna 160Ich hab mich sogar an das Stempelmaterial gewagt und auf youtube diese Anleitung gefunden und es gleich ausprobiert. Hat super geklappt! Bin richtig stolz! Leider ist mir dann ein normales Papier auf die spezielle Stempelmaterialmatte gekommen und jetzt muss ich glaube ich zuerst eine neue Matte bestellen, denn die hat speziell Löcher, damit es keine Luftbläschen gibt. Aber ich habe sicher nicht das letzte Mal selber einen Stempel gemacht… Ihr dürft also gespannt sein…

Natürlich habe ich in der zwischenzeit noch einige weitere tolle Sachen gezaubert mit meinem neuen Plotter. Ich musste schon eine neue Matte bestellen… hab das mit dem selbermachen noch nicht hingekriegt. 😦 aber das kommt auch noch.

Herzlichst    giuanna